Residenzschloss


Aktuelles

28.05.2017

Nassauische Union und Idsteiner Schloss - Stadtführungen am Pfingstwochenende

Residenzschloss (Foto Grandpierre Design)

Die Themen Nassauische Union (Sonntag) und das Residenzschloss Idstein (Montag) laden am Pfingstwochenende jeweils um 14.30 Uhr zu ganz besonderen Rundgängen ein.

19.05.2017

Veranstaltung "Essbare Stadt - essbare Landschaft" am 31. Mai 2017 im Amt für Soziales, Jugend und Sport

Obstkorb

Nach den erfolgreichen Informationsveranstaltungen am 29. März und 13. Mai 2017 im Gerberhaus, laden wir Sie herzlich zu einer weiteren Veranstaltung am

Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 18.00 Uhr ins Amt für Soziales, Jugend und Sport,
1. OG, Am Hexenturm 10, Idstein,
ein.


Diese Veranstaltung soll eine Plattform bieten, auf der sich interessierte Mitstreiterinnen und Mitstreiter finden, die sich verbindlich für das "Urban Gardening-Projekt" in der Wörsbachaue engagieren oder eigene Ideen einbringen wollen.

18.05.2017

Gesundheitstage Idsteiner Land am 7. und 8. Oktober 2017

Info


Am Samstag und Sonntag, dem 7. und 8. Oktober 2017 finden in Idstein die Gesundheitstage Idsteiner Land 2017 unter dem Leitthema "Wege zur Gesundheit" statt. Die Gesundheitslandschaft des Idsteiner Landes soll in der Stadthalle, im Gerberhaus und bei Bedarf auf dem Löherplatz präsentiert werden. Hierzu können Sie sich verbindlich bis zum 15. Juni 2017 anmelden.

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt sowie dem Anmeldeformular und den Ausstellungsbedingungen.


08.05.2017

Wo wird in Idstein gebaut

Baustelle#


Aufgrund von Straßenbaumaßnahmen in der "Richard-Klinger-Straße", "Breslauer Straße", Straße "Am Bahndamm" sowie am Bahnübergang "Wallbacher Straße" bitten wir um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie die entsprechenden Umleitungsbeschilderungen.


Nähere Einzelheiten zu den einzelnen Baumaßnahmen entnehmen Sie bitte unter  "Mehr lesen".



25.04.2017

Staupe bei einem Fuchs aus Idstein-Walsdorf - Dringend Impfstatus bei Hunden überprüfen

Info

Wie der Fachdienst für Verbraucherschutz und Veterinärwesen der Kreisverwaltung mitteilt, wurde bei einem erlegten Fuchs aus dem Revier Idstein-Walsdorf erstmalig im Rheingau Taunus-Kreis das Virus der Erkrankung "Staupe" nachgewiesen. Da Staupe besonders für Hunde gefährlich werden kann, sollten Hundebesitzer unbedingt den Impfstatus ihrer Vierbeiner überprüfen und gegebenenfalls ihre Hunde nachimpfen lassen. 

"Die Staupe, eine für den Menschen ungefährliche Viruserkrankung, ist weltweit verbreitet und tritt immer wieder in unterschiedlichen Gebieten bei Wildtieren, insbesondere bei Mardern und Füchsen, auf", so das Amt für Veterinärwesen. Eine Infektion erfolgt meist durch direkten Kontakt mit einem erkrankten Tier. Es ist zu befürchten, dass sich das Staupevirus weiter verbreitet und die Erkrankung auch in anderen Kommunen im Kreisgebiet auftritt.

13.04.2017

Wasserversorgung Idstein; Rohrnetzspülung 2017

Info


In der Zeit vom 18. April bis einschließlich 5. Juli 2017 werden Spülungen des Rohrnetzes durch das Wasserwerk der Stadtwerke Idstein durchgeführt.

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der beigefügten "Öffentlichen Bekanntmachung".

Letzte Änderung: 06.01.2017 09:01 Uhr