Residenzschloss


Weiteres Unterflursammelsystem für die Sammlung von Altglas in der Straße "Am Güterbahnhof" in Idstein

"Die zweite unterirdische Altglassammelstelle in Idstein ist da!“, gibt Bürgermeister Christian Herfurth in einer Pressemitteilung bekannt. Wurde die erste Unterflursammelstelle bereits 2013 im NassauViertel in Betrieb genommen, konnte nun eine weitere in der Straße Am Güterbahnhof in Idstein zur Nutzung freigegeben werden. Die Sammelstelle mit den drei Einwurfmöglichkeiten für weißes, grünes und braunes Glas nimmt ihre Fracht in unterirdischen, getrennten Silos auf. Die Vorteile des Systems liegen auf der Hand: "Die Gläser lagern geruchlos im Untergrund und oben bietet sich ein sauberes Umfeld. Ein Flaschenklirren ist kaum noch hörbar.", so Bürgermeister Herfurth weiter. Die Stadtverwaltung weist ebenfalls darauf hin, dass, in Rücksicht auf die Mitbürger, auch hier die Einwurfzeiten wie bei oberirdischen Glascontainern zu beachten sind: Außer an Sonn- und Feiertagen werktags von 7.00 – 20.00 Uhr. Die Stadtverwaltung Idstein appelliert ebenso an alle Bürgerinnen und Bürger: "Halten Sie die Standorte für die Sammlung von Wertstoffen wie Altglas und auch Grünschnitt sauber und verschmutzen Sie sie nicht durch illegale Ablagerungen jeglicher Art!", so der Idsteiner Rathauschef abschließend.
Letzte Änderung: 07.08.2017 16:53 Uhr