Residenzschloss

Bauen und Wohnen - Stadtplanung - Bauleitplanung - Bebauungsplan


Bebauungspläne

Bebauungspläne sollen aufgestellt werden, wenn es für die städtebauliche Entwicklung und Ordnung erforderlich ist. Dies liegt im Ermessen der Gemeinde. Für die Stadt Idstein ist es nicht verpflichtend, für das gesamte Stadtgebiet Bebauungspläne aufzustellen; in der Regel werden nur für bestimmte Teilgebiete Bebauungspläne erstellt.

 

Ein Bebauungsplan besteht in der Regel aus zeichnerischen und textlichen Festsetzungen. Darüber hinaus liegen einem Bebauungsplan Erläuterungen bei, wie eine Begründung, in der Ziele und wesentliche Auswirkungen des Planes dargelegt werden und einem Umweltbericht, als gesonderten Bestandteil der Begründung, sowie einer zusammenfassenden Erklärung, in der dargelegt wird, wie die Umweltbelange und die Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung und der Behördenbeteiligung in der Planung berücksichtigt wurden.

 

Die Festsetzungen im Bebauungsplan bestimmen positiv, welche baulichen und sonstigen Nutzungen zulässig sind. Ein Zwang, die Grundstücke in der vorgesehenen Form neu zu bebauen oder bestehende bauliche Anlagen gemäß den Festsetzungen umzubauen, besteht jedoch grundsätzlich nicht.

 

Informationen zu rechtsverbindlichen Bebauungsplänen und laufenden Bebauungsplan-verfahren gibt Ihnen gerne die Abteilung Stadtplanung.

 

Kontakt:

Astrid Zima

König-Adolf-Platz 2, 65510 Idstein,

Tel.: 06126 78-442, Fax: 06126 78-9442

Astrid.Zima@idstein.de

 

 

Letzte Änderung: 09.11.2015 10:56 Uhr