Residenzschloss

Tourismus - Stadtführungen - Offene Stadtführungen


An Sonn- und Feiertagen haben Sie die Gelegenheit an einer offenen Stadtführung teilzunehmen. 

Stadtrundgang064

Neu in 2017:

Nassauische Union - die zwei Seiten der Oblate
200 Jahre Nassauische Union: Erfahren Sie mehr über die Verhandlungen der Reformierten und Lutheraner, die am Ende zum Zusammenschluss zur ersten evangelischen Union führten. Besichtigen Sie die Unionskirche und hören, warum sich Idstein heute "Reformationsstadt Europas" nennen darf.

 

 

Altstadtgeschichten 1

Altstadt - Geschichte und Geschichte
Von Holzköpfen und Feuerböcken - Fachwerk in Idstein


Wenn Sie Näheres über die ehemalige Burganlage, die faszinierende Technik des Fachwerkbaus oder Einzelheiten zur 900-jährigen Stadtgeschichte erfahren möchten, sind dies "Ihre" Führungen.

 

 

Frauengeschichten

Frauen-Geschichten (auch für Männer geeignet)


Wenn Sie sich vom Schicksal und Mut der einen oder anderen Idsteinerin aus längst vergangenen Tagen erfahren möchten, sind Sie hier richtig.

 

 

Kinderführung 1

Kinder entdecken die Altstadt


Wie lebten die Grafen und Fürsten im Idsteiner Schloss? Wer wohnte in den Fachwerkhäusern? Mussten die Kinder den Eltern bei der Arbeit helfen oder durften sie auch spielen? Von wegen Stadtgeschichte ist langweilig - wir nehmen Ihre Kinder "an die Hand" und streifen mit ihnen durch Idstein.

 

 

Schlossgarten (Foto Grandpierre Design)

Das Schloss gestern und heute

Idstein einmal anders

Wenn Sie das ehemalige Residenzschloss besichtigen oder Idstein einmal ganz anders erleben möchten, sollten Sie sich für eine dieser Führungen entscheide.

 

 

vor dem Kanzleitor

Unterwegs mit den Gartenweibern

Der Türmer vom Hexenturm


Wenn Sie wissen möchten, was die Gartenweiber um 1700 in Idstein zu klatschen und zu tratschen hatten oder gemeinsam mit dem Türmer der Herrschaft am Abend die Ahlen und Gassen kontrollieren und den Bergfried besteigen möchten, sind diese Erlebnisführungen wie für Sie gemacht.

 

 

Kriegsgraeberstaette  Foto Stadt Idstein

Kriegsgräberstätten - den Toten ein Gesicht geben


Eine besondere Führung für alle, die sich für die Geschichte der Kriegsgräberstätte interessieren und vielleicht schon einmal überlegt haben, was das für Menschen waren, die im Krieg ihr Leben verloren.

 

 

Hier finden Sie die aktuellen Termine!

Letzte Änderung: 24.02.2017 10:28 Uhr