Kreis erweitert die Maskenpflicht auch sonntags in der Fußgängerzone bis 18. April

​​​​​​​Maskenpflicht Fußgängerzone

In der Idsteiner Fußgängerzone gilt ab sofort eine erweiterte Maskenpflicht. Das hat der Rheingau-Taunus-Kreis in seiner geänderten Allgemeinverfügung zum Tragen von Masken in den Fußgängerzonen festgelegt. Mindestens bis zum 18. April 2021 müssen in dem vom Kreis definierten Bereich – Himmelsgasse, König-Adolf-Platz, Rodergasse, Löhergasse und Löherplatz – auch sonntags Masken getragen werden (Karte Fußgängerzone Idstein).


Außerdem gilt die Maskenpflicht nun täglich bis 20 Uhr. Durch die Zeitumstellung und die ohnehin längeren, hellen Abendstunden „kommt es auch zu späteren Zeiten in der Fußgängerzone zu Situationen, in dem der verordnete Mindestabstand zwischen Personen nicht eingehalten werden kann“, heißt es in der Begründung des Kreises. 



Weitere Informationen 






Letzte Änderung: 31.03.2021 10:55 Uhr