Residenzschloss


Regionale Lebensmittel rund um die Uhr

Neuer Automat in der Schulze-Delitzsch-Straße

Info

Mitten in der Stadt, in der Schulze-Delitzsch-Straße, steht ein neuer Automat – genauer: ein „Regiomat“. Gefüllt ist er mit Lebensmitteln, produziert von landwirtschaftlichen Höfen der Region: Angefangen von Eiern über Milchprodukte und Marmelade bis hin zu Wurst, Grillfleisch und Eingemachtem reicht die breite Angebotspalette. Die Produkte warten gut sichtbar hinter Glas und auch bei hohen Außentemperaturen fachgemäß gekühlt auf Kundschaft. Bestückt wird der Idsteiner „Regiomat“ gemeinsam vom Kreuzhecker Hof (Bermbach), Hof Libbbach (Dasbach) und Hof Taunusblick (Wallrabenstein).


Das Projekt ist Teil des LEADER-Programms, des EU-weiten Förderprogramms zur Stärkung des ländlichen Raumes. Die Aufstellung von insgesamt drei Regiomaten im Kreisgebiet wurde größtenteils mit Mitteln aus diesem Programm finanziert und initiativ vom Rheingau-Taunus-Kreis sowie dem Kreisbauernverband auf den Weg gebracht. Gemeinsames Ziel ist die bessere  Vermarktung heimischer, landwirtschaftlicher Produkte.


Einige direktvermarktende Höfe der Region bieten bereits auf eigenem Gelände Verkaufsautomaten an. Diese sind aber vielen Bürgerinnen und Bürgern nicht bekannt oder sie scheuen den längeren Weg. „Nun ist es möglich, diese Produkte in der Innenstadt zu erhalten – und das rund um die Uhr und auch am Wochenende“, begrüßt Bürgermeister Christian Herfurth die Initiative, die von der Stadt Idstein unterstützt wird. Dankbar ist Herfurth auch, dass die Nassauische Sparkasse der Aufstellung des Automaten schnell und unbürokratisch zugestimmt habe. „Die Filialleitung in Idstein war sofort begeistert von der Idee des Regiomaten und hat die Aufstellung mit Tatkraft unterstützt. So können wir jetzt alle gemeinsam etwas für die Region Idstein bewegen und unsere Direktvermarkter mehr in den Fokus rücken“, berichtet Herfurth zur Wahl des Standortes in der Schulze-Delitzsch-Straße, der gut erreichbar sei.


Gezahlt werden die ausgewählten Produkte in bar oder auch mit Bankkarte, anschließend transportiert der Automat die Waren zum Ausgabefach. Sollte es wider Erwarten bei der Bedienung zu Störungen kommen, findet sich am Automat eine Telefonnummer, die man kontaktieren kann.












Letzte Änderung: 15.07.2021 11:55 Uhr