Idstein wirbt mit frischem Logo;
Hexenturm und „Hochschulstadt“ als Markenzeichen

Logo_Idstein_HSS_RGB

Die Stadt Idstein hat ein neues Logo. „Wir sind stolz, dass unsere Stadt offiziell den Zusatz Hochschulstadt tragen darf. Bei der jetzt erfolgten Überarbeitung unseres Logos war es uns ein Anliegen, diesen Titel und dessen Bedeutung für unsere Stadt auch auf diesem Weg für jeden sichtbar zu machen“, erklärt Bürgermeister Christian Herfurth zum neuen Markenzeichen. „Zugleich wollten wir aber nicht völlig von unserem seit Jahrzehnten bewährten Logo abrücken. Nach wie vor ist der Hexenturm unser Wahrzeichen mit großer Symbolkraft nach außen“, so Herfurth. Das bisherige Logo sei immer noch „geschmackvoll, zeitlos und ansprechend“. Daher hat die Stadt Idstein das Grafikbüro Grandpierre Design um ein Refresh des bestehenden Logos gebeten – und die für die Stadt so wichtige Integration des Wortes „Hochschulstadt“.

Herausgekommen ist eine moderne und frische Variante des bisherigen Logos: Der orange Farbbalken ist ein wenig nach unten gerutscht und weist zudem eine Unterbrechung auf. Geblieben ist der blaue Farbbalken mit der Silhouette des Hexenturms. Der Schriftzug wurde deutlich modernisiert. Sehr geradlinig zeigt sich jetzt der Stadtname „Idstein“, ebenso wie der kleinere hinzugefügte Zusatz „Hochschulstadt“, beides in Blau. Apropos Farben: Es bleibt bei den nassauischen, historischen Farben „Blau“ und „Orange“, die aber zwecks einheitlicher Verwendungen vom Grafikbüro fest definiert wurden. Neben der Farb-Version wird die Verwaltung weiterhin mit einer Schwarz-Weiß-Variante arbeiten, insbesondere auf Briefbögen.

Nach und nach soll das moderne Markenzeichen eingeführt werden. In einer Übergangzeit werden das alte und das neue Logo nebeneinander existieren. 2021 plant die Stadt die Modernisierung ihres Internetauftritts - mit dem Logo als wichtigem Aushängeschild. Zu bewundern ist das innovative Markenzeichen schon jetzt auf den Stadteingangstafeln, die in diesen Tagen aufgestellt wurden und mit dem Slogan „Wir Idsteiner halten zusammen“ für Achtsamkeit, Besonnenheit und Verständnis werben.

Letzte Änderung: 15.02.2021 08:46 Uhr