Residenzschloss

Rathaus und Politik - Pressemeldungen


Pressemeldungen

​​​​​​​

13.08.2021

Aktiver Herbst

Foto: Adobe Stock

Seit über einem Jahr hat die Corona-Pandemie unser gesellschaftliches Leben stark eingeschränkt. „Sich wieder begegnen, gemeinsam aktiv sein - darauf mussten wir in den vergangenen Monaten häufig verzichten. Wir freuen uns daher ganz besonders, Ihnen nach den Einschränkungen des letzten Jahres für den Aktiven Herbst 2021 wieder ein abwechslungsreiches Angebot an Veranstaltungen präsentieren zu können“, so Bürgermeister Christian Herfurth.

12.08.2021
Soziale Gesundheitsförderung

Die Hochschulstadt Idstein sieht es als eine besonders wichtige Aufgabe, die Gesundheit ihrer Bürgerinnen und Bürger zu fördern. „Dafür müssen in den Kommunen gesundheitsförderliche Bedingungen und Lebenswelten geschaffen werden, die ein gesundes Aufwachsen, Leben und Älterwerden ermöglichen“, betont Bürgermeister Christian Herfurth.

04.08.2021
Impfen

Impfen zwischen 9.00 und 18.00 Uhr, montags bis sonntags, ohne Registrierung und ohne Termin ist im Impfzentrum des Rheingau-Taunus-Kreises in Eltville nun möglich.


Dazu kommt ein neuer Service, um Unentschlossene zu motivieren und ihnen eine Entscheidungshilfe zu geben. „Wir kommen vor Ort ins Quartier unter dem Motto ‚Clever sein, Impfung rein‘“, erläutert das Team des Corona-Krisenstabes des Rheingau-Taunus-Kreises.

04.08.2021

Kulturbahnhof Idstein

Der Idsteiner Kulturbahnhof meldet sich zurück – und das durchaus experimentell. „Spuren“ nennt sich das performative Hörspiel, das die aus Südkorea stammende Künstlerin Hyunju Oh vom 19. bis 22. August in der ehemaligen Güterhalle präsentieren wird. Damit ist der Idsteiner Kulturbahnhof einer von zehn industriell geprägten Orten der Region, die in diesem Jahr Teil der Veranstaltungsreihe „Klangkunst in Industriekultur“ sind




04.08.2021
Killingerhaus

VMit einer kleinen Neuerung wartet das Stadtmuseum im Killingerhaus auf: Der Idsteiner Bildhauer Ferdinand Abt (1877-1962) ist nun mit einem hölzernen Stadtwappen und drei dekorativen Wandtellern in der Dauerausstellung vertreten. Ergänzt werden die Objekte aus der Hand Abts außerdem durch eine erweiterte Zeittafel zur Stadtentwicklung, die die bisher vorhandene ersetzt. Museumsbesucher können sich nun auch über die jüngere Stadtentwicklung informieren.

zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9 ... 14  weiter
Letzte Änderung: 15.12.2020 11:16 Uhr