Residenzschloss

Rathaus und Politik - Pressemeldungen


Pressemeldungen

​​​​​​​

29.07.2021

Kameraden beim Packen

Es war weit mehr als ein Zeichen der Solidarität. Feuerwehren aus ganz Hessen haben in den Katastrophengebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz geholfen – mit Mann, Frau und Gerät. Auch Kameraden der Idsteiner Wehren waren vor Ort im Einsatz und kämpften gegen die Fluten.

23.07.2021

Plakat Weinprobierstände

Es war der erste Versuch, eine kleine Veranstaltung für die Idsteinerinnen und Idsteiner zu realisieren: Die Weinprobierstände der Rheingauer Weinwerbung mit verschiedenen Winzern in der Oberen Schlossgasse kamen im Juni und Anfang Juli beim Idsteiner Publikum gut an. So gut, dass schnell der Wunsch nach Verlängerung laut wurde. Dem will die Stadt Idstein jetzt nachkommen: In den drei Wochen vom 12. bis 29. August gibt es eine Neuauflage, diesmal veranstaltet von der Stadt Idstein.



21.07.2021

Info

„In der ehemaligen nassauischen Residenzstadt Idstein buhlen Fachwerkhäuser vom 15. bis 18. Jahrhundert um die Aufmerksamkeit der Besucher.“ So beginnt der mit sympathischer weiblicher Stimme vorgetragene Text, der seit wenigen Tagen die Autofahrer, die auf der A 3 unterwegs sind, auf die Hochschulstadt Idstein hinweisen soll.


Was dem ein oder anderen schon aus Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen bekannt sein dürfte, gibt es nun auch in Hessen – und Idstein ist dabei: Bei der Fahrt über die hessischen Autobahnen gibt es beim Einsatz der App „Erlebnisguide“ Informatives zu hören.


15.07.2021

Info

Mitten in der Stadt, in der Schulze-Delitzsch-Straße, steht ein neuer Automat – genauer: ein „Regiomat“. Gefüllt ist er mit Lebensmitteln, produziert von landwirtschaftlichen Höfen der Region: Angefangen von Eiern über Milchprodukte und Marmelade bis hin zu Wurst, Grillfleisch und Eingemachtem reicht die breite Angebotspalette. Die Produkte warten gut sichtbar hinter Glas und auch bei hohen Außentemperaturen fachgemäß gekühlt auf Kundschaft. Bestückt wird der Idsteiner „Regiomat“ gemeinsam vom Kreuzhecker Hof (Bermbach), Hof Libbbach (Dasbach) und Hof Taunusblick (Wallrabenstein).


13.07.2021

Wikingerschach


Foto: ​​​​​​​

Stadt Idstein

Die Sommerferien stehen vor der Tür, doch Urlaubsreisen sind für viele Menschen, insbesondere für Jugendliche, in diesem Jahr noch keine Option. Deshalb hat die Jugendpflege der Stadt Idstein wie im vergangenen Jahr wieder ein umfangreiches Ferienprogramm entwickelt. „Uns ist es wichtig in diesem Jahr möglichst viele Kinder und Jugendliche zu erreichen und ihnen schöne Sommerferien zu ermöglichen“, betont Jörg Jansen, Leiter des Amtes für Soziales Jugend und Sport.


Die Ferienspiele für sechs bis zwölfjährige Kinder, die in den ersten beiden Wochen der Sommerferien stattfindet und in Kooperation mit dem Bezirksjugendwerk der AWO Hessen Süd veranstaltet werden, sind bereits ausgebucht.​​​​​​​


zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 15  weiter
Letzte Änderung: 15.12.2020 11:16 Uhr